28.06.2014 14:45

Ropakt GmbH, ein zuverlässiger Partner in Heide, wenn es um Aktenvernichtung geht!

Aktenvernichtung in Heide


Heide ist als Kreisstadt von Dithmarschen Sitz einiger Behörden, aber auch vieler privater Firmen. So hat beispielsweise neben der Stadtverwaltung auch das Finanzamt und die Kreisverwaltung in der 22.000 Einwohner zählenden Stadt Heide ihren Sitz. Gerade in diesen Behörden fallen eine Vielzahl an Schriftstücken an, die nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist vernichtet werden müssen. Aber auch rund um Heide bieten wir unsere Dienstleistungen an. So können auch die mehr als 100.000 Einwohner Dithmarschens von der sach- und fachgerechten Entsorgung der Akten von Ropakt GmbH profitieren.

Warum ist eine professionelle Zerkleinerung von Vorteil?

Während für kleinere Unternehmen ein einfacher Schredder bereits ausreicht, muss bei der Vernichtung von Akten besondere Vorsicht an den Tag gelegt werden. Außerdem müssen wichtige Unterlagen so zerkleinert werden, dass sie nicht mehr zusammensetzbar sind. Das Unternehmen hat sich seit mehr als 15 Jahren auf die Vernichtung von wichtigen Schriftstücken und Akten spezialisiert.

Leistungen der Aktenvernichtung in Heide


So verfügt die Firma über einige Fahrzeuge, die das Zerkleinern der Akten direkt auf dem Betriebsgelände vor Ort vornehmen können. Hat sich eine größere Aktenmenge angesammelt, die zur Vernichtung bereitliegt, übernehmen die dies gern für Sie.

Stationäre Zerkleinerung

Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Akten durch Großschredder unseres Unternehmens zerkleinern zu lassen. Diese wurden in besonders gesicherten Räumen installiert und zerkleinern das Aktenmaterial zu kleinsten Schnipseln.

Selbstverständlich können Sie zwischen einer einmaligen Abholung und einer dauerhaften Nutzung unserer Dienstleistungen wählen. Dafür stellt die Firma Ihnen beispielsweise Behälter mit 240 respektive 415 Liter Fassungsvermögen zur Verfügung, die dann von denen in den festgelegten Intervallen entleert werden. Die Zerkleinerung erfolgt dann durch unsere Großschredder in deren eigenen Werkhallen.

Welchen Service bietet die Firma für Aktenvernichtung in Heide noch?

Die Firma für Aktenvernichtung in Heide ist auch beispielsweise für die Vernichtung alter Röntgenaufnahmen, die vor mehr als zehn Jahren angefertigt und deshalb nicht länger aufbewahrt werden müssen, zuständig. Dass nicht nur bei der Vernichtung dieser Aufnahmen der Datenschutz großgeschrieben wird, ist für uns selbstverständlich. Auch die Vernichtung von DVDs und CDs übernimmt die Firma gerne.

Haben Sie nicht genügend Kapazitäten, Ihre Akten sicher zu verwahren? Dann übernimmt die Aktenvernichtungsfirma in Heide in Ihrem Auftrag die Einlagerung in - natürlich gesicherten - Räumlichkeiten. Bei Bedarf können diese Akten respektive Schriftstücke von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Ihres Unternehmens oder Ihrer in Heide und Umgebung ansässigen Behörde angefordert werden.

Für weitere Informationen besuchen Sie die folgende Seite: www.ropakt.de